Zwei Restaurant-Tipps in Aix-en-Provence

glunz_nl_07_2016_0004_Ebene 11

Das Le Millefeuille ist nicht nur ein schattiger, sondern auch ein ruhiger Ort im trubeligen Aix. Etwas versteckt hinter dem Palais de Justice kann man die – im besten Sinn – improvisierte Küche von Nicolas Monribot genießen: Der Koch ist auch Jazzpercussionist und überzeugt mit seinen tagesfrischen Kreationen. Im historischen Zentrum der Stadt liegt das Koi, ein japanisches Restaurant. Die Gastgeber vereinen typisch japanische Motive und Stilistik mit moderner, westlicher Formsprache. Ähnlich die Küche. Eine gelungene Fusion.

www.le-millefeuille.fr
www.koi-aixenprovence.com

Foto: glunzdesign