Themen für ‘ Workshop TAKTILES MOODBOARDING’

Workshop TAKTILES MOODBOARDING

08.01.2019
Workshop-Termine 2019 | Köln-Ehrenfeld:

  • 10. + 11. September 2019
  • 09. + 10. Oktober 2019

2019 starte ich mit meinem neuen Angebot: dem Workshop TAKTILES MOODBOARDING. Die Fragen meiner Kunden gaben den Impuls dazu. Und ich habe beobachtet: Bei der Fülle von Informationen, Bildern und Materialien, ist es häufig nicht so einfach, das Wesentliche herauszufiltern und dann eine prägnante Aussage in Form eines Moodboards zu visualisieren.

Der Workshop TAKTILES MOODBOARDING vermittelt Ihnen Grundlagen, die Sie zur Entwicklung und Gestaltung eines strukturierten Moodboards benötigen. Das können Sie gezielt als Kommunikations- und Verkaufs-Tool einsetzten – es trägt zum Erfolg Ihres Projektes bei. Alles Wissenswerte zum Thema finden Sie hier.

TAKTILES MOODBOARDING
berührt alle Ebenen des kreativen Prozesses

In allen Kommunikations- und Designberufen gehört das professionelle Moodboard zur unverzichtbaren Unterstützung des täglichen Designprozesses. Die Arbeit damit ermöglicht, alle Beteiligten in den Prozess optimal einzubinden. Ich finde: Ein besonders effektives Business-Tool! Das Moodboard hilft, eine Idee oder erste Konzepte zu visualisieren und im Wortsinne „greifbar“ zu machen.

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!“ (mehr …)